Merkliste 0 Warenkorb 0

Welche Badarmatur?

welche armatur head 2400x1600

Fertig montiert leistet sie unbezahlbare Dienste, doch die Auswahl einer Badarmatur kann mitunter zur Qual werden. Informiere Dich deshalb hier umfassend über die verschiedenen Arten und Montagemöglichkeiten und entscheide Dich dann für Deinen neuen Hygienediener.

Lesezeit 5 min. Badarmaturen im Shop

Arten von Armaturen

Der Auswahl von Armaturen sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Erst solltest Du Dir überlegen, für welchen Bereich Du eine Armatur benötigst. Eine elegante Waschtischarmaturen oder eine Badewannearmature, die außerdem der Duscharmaturen ähnlich sein soll?

Wer nicht gerne auf warmes Wasser warten möchte bzw. eine regulierte Einstellung speichern will, entscheidet sich am besten für Thermostatarmaturen. Wer die neuen Fliesen im Bad nicht anbohren will, kann sich gleich beim Planen des Bades für Unterputzarmaturen entscheiden. Damit das Bad rundum komplett bestückt ist, gibt es auch die passenden Bidetarmaturen.

Das Gäste-WC benötigt vielleicht nur ein Standventil oder es werden überhaupt nur Ersatzteile für Armaturen benötigt. Egal was Du suchst, hier recherchierst Du richtig.

Anbringungsarten von Armaturen

Grundsätzlich wird bei der Installation von Armaturen in zwei Arten unterschieden:

  • Aufputzarmatur (Armatur vor der Wand)
Hier wird die Armatur direkt am Waschbecken oder auf der Arbeitsplatte montiert. Bei Waschbecken ist in der Regel bereits das Loch für die Armatur vorgegeben. Bei Waschtischplatten muss das Loch in die Platte geschnitten werden.

  • Unterputzarmatur (Armatur hinter der Wand)
Durch die Montage an der Wand lassen sich diese Armaturen auch nach ergonomischen Gesichtspunkten sinnvoll montieren. Beachte, dass Unterputz-Armaturen einen Unterputz-Körper benötigen. Dies sollte bereits während der Badplanung berücksichtigt werden, da das Rohrnetz und der Unterputz-Körper für die Wandarmatur bereits vor der Verfliesung installiert werden muss. Aufputzarmaturen benötigen hingegen keinen Unterputz-Körper.

Ob Zweiloch-Armatur mit Einhebel-Bedienung oder Dreiloch-Armatur mit zwei Handgriffen: Mittlerweile gibt es viele ansprechende Armaturenmodelle, die sich an der Wand montieren lassen.

Schließe noch im Rahmen Deiner Badplanung die Entscheidung über die Installationsart ab.

Funktionalitäten von Armaturen

Auch bezüglich der Funktionalität gibt es keine Grenzen: Einhandmischer, Mischbatterie, Thermostatarmatur, ... Was darfs denn sein?

Einhebelarmatur

waschtischarmatur head 2400x1600

Handhabung: Mit Einhebelarmaturen kontrollierst Du mit einem Handgriff spielend leicht Wassertemperatur und Wassermenge.

Varianten: Einhebelarmaturen gibt es als Waschtisch-, Brause-, Wannen- und Bidetarmatur sowie als Aufputz- oder Unterputzarmatur. Ob es eine Einloch- oder Zweilocharmatur sein soll, bleibt Dir überlassen.

Innovationen: Besonders toll sind Einhebelarmaturen mit Volumen-Stopp-Funktion und/oder integrierter Temperaturkontrolle für Heißwasser. So kannst Du Energie und Wasser sparen. Eine zusätzliche Sensortechnik ermöglicht die berührungslose Bedienung der Armatur, die Temperatur lässt sich wiederum mit einem Griff oder Drehknopf regulieren.

Hier gehts zum Sortiment Einhebelarmatur

Zweigriffarmatur

zweigriffarmatur head 2400x1600

Handhabung: Insofern Du Warmwasser und Kaltwasser durch zwei Griffe voneinander getrennt geregelt haben möchtest, ist die Wahl einer Zweigriffarmatur angesagt. Beachten bei der Wahl einer Zweigriffarmatur, dass der Wasserverbrauch bei dieser Armatur höher ist, da Du jedes Mal die Temperatur neu einstellen musst.

Varianten: Zweigriffarmaturen sind als Waschtisch-, Brause-, Wannen- und Bidet-Mischbatterien sowie als Aufputz- oder Unterputzarmatur erhältlich. Platzsparend sind Einlocharmaturen, wenn Du es extravagant haben möchtest, empfiehlt sich eine schicke Dreilocharmatur.

Hier gehts zum Sortiment Zweigriffarmatur

Thermostatarmaturen

thermostatarmatur head 2400x1600

Handhabung: Innerhalb einer Thermostatarmatur wird eine exakte Wassertemperatur für die komplette Dauer der Nutzung aufrecht erhalten. Praktisch: Das schützt plötzlichen Temperaturschwankungen, z.B. wenn gleichzeitig die Toilettenspülung oder andere Wasserhähne betätigt werden.

Varianten: Die ProTherm-Technologie bei Thermoastatarmaturen von AVITAL schützt vor Verbrühungen an der Armatur. Durch einen Mechanismus wird die Armatur nie heißer als die Wassertemperatur des ausgegebenen Mischwassers.

Hier gehts zum Sortiment Thermostatarmatur

Niederdruckarmaturen

niederdruck illu

Handhabung: Niederdruckarmaturen kommen zum Einsatz, wenn die Warmwasserversorgung am Waschtisch über einen Boiler erfolgt. Niederdruckarmaturen sind mit einem dritten Anschlussschlauch ausgestattet und fungieren als Druckminderer für den Boiler. Damit der Druck nicht über 800 mbar steigt, lässt die Armatur tropfenweise Wasser ab. Es handelt sich also nicht um einen Defekt, wenn eine Niederdruckarmatur während der Aufheizphase des Boilers etwas tropft.


Varianten: Du erkennst Niederdruckarmaturen an dem Blitz auf der Verpackung. Viele Armaturen sind als Niederdruck-Variante erhältlich. So gibt es auch Niederdruckarmaturen mit ausziehbarer Handbrause oder Geräteanschlussventil.

Hier gehts zum Sortiment Niederdruckarmatur

Fragen und Antworten zu Niederdruckarmaturen

Eine Niederdruckarmatur wird zwingend benötigt, wenn ein Warmwasserspeicher/Boiler das Wasser an Ihrem Wasch- oder Spültisch erwärmt. Zu erkennen sind Niederdruckarmaturen meist durch den Blitz auf der Verpackung.

Eine Niederdruckarmatur fungiert in gewisser Weise als Überdruckventil und sorgt dafür, dass der Druck im Warmwasserspeicher/Boiler während der Aufheizphase nicht zu hoch wird.

Im Gegensatz dazu sind Hochdruckarmaturen der allgemeine Standard, insofern Warmwasser über die zentrale Versorgung oder einen Durchlauferhitzer eingespeist wird. Verwende keine Hochdruckarmatur zusammen mit einem Warmwasserspeicher/Boiler! Sonst besteht Gefahr, dass der Wassertank aufgrund des hohen Druckes platzt.

vis tsr avital icon fuer drucklose speicher

Niederdruckarmaturen verfügen über drei Anschlussschläuche:, Hochdruckarmaturen über zwei.

  • Schlauch A ist der Kaltwasseranschluss. Er wird an die Leitung angeschlossen, die aus der Wand kommt.
  • Über Schlauch B wird kaltes Wasser durch die Armatur in den Boiler geleitet.
  • Durch Schlauch C wird das aufgeheizte Wasser aus dem Boiler zurück in die Armatur gedrückt und findet so seinen Weg zum Auslauf.

Das Mischwasser wird im Auslauf aus heißem und kaltem Wasser gemischt. Bei Hochdruckarmaturen wird es in der Kartusche gemischt.

Bitte beachte: Offene, drucklose Speicher dürfen nicht mit Leitungsdruck beaufschlagt werden. Je nach Leitungsdruck muss eine Drossel (siehe Kreis) im Schlauch A installiert werden, damit der dynamische Druck im Boiler 800 mbar nicht übersteigt.

vis tsr avital faqs 2 170x214

Viele Armaturen gibt es auch als Niederdruck-Variante. Der Wasserfluss einer Niederdruckarmatur darf generell nur durch das Ventil bzw. die Kartusche begrenzt werden. Darum sind weder Perlatoren noch „Wasserstopp-Tasten“ eingebaut.

Eine Niederdruckarmatur mit einer herausziehbaren Handbrause funktioniert wie folgt: Der Brauseschlauch wird über ein T-Stück angeschlossen, das wiederum auf den Boiler montiert wird. Das Wasser wird in diesem T-Stück – außerhalb der Niederdruckarmatur – gemischt.

vis tsr avital faqs 2 170x214

Eine Niederdruckarmatur mit Geräteanschlussventil funktioniert im Prinzip genauso. Armaturen wie diese haben lediglich einen vierten Schlauch zum Anschließen einer Wasch- bzw. Spülmaschine.

vis tsr avital faqs 1 170x214

Keine Panik! Es ist kein Defekt, wenn eine Niederdruckarmatur während der Aufheizphase des Boilers tropft. Die Armatur fungiert in diesem Fall gewissermaßen als Überdruckventil. Bei dieser Art von Installation spricht man von einem „offenen Warmwasseraufbereitungssystem“. Auf höchster Stufe können beim Aufheizen des Boilers 0,5 bis 3 Liter Wasser austreten.

Die Armatur ist nur defekt, wenn bei geschlossenem Ventil und ausgeschaltetem Boiler nach wie vor Wasser aus der Niederdruckarmatur tropft. Das heißt im Klartext: Das Tropfen einer Armatur wird ausschließlich vom Untertischgerät und nicht von der Armatur an sich beeinflusst.

Abhilfe schafft ein Antitropf-Modul im Boiler. Dies verhindert, dass die Niederdruckarmatur während der Aufheizphase tropft.

Ohne Antitropf-Funktion

Hier dehnt sich das kalte Wasser während des Aufheizens aus, die überschüssige Wassermenge wird durch die Niederdruckarmatur als Tropfen herausdrückt.

vis tsr avital faqs 170x214

Mit Antitropf-Funktion

Clever: Ein spezielles Reservoir mit Ausgleichsmembran im Speicher nimmt das überschüssige Wasser auf und verhindert so das Tropfen der Armatur. Beim nächsten Zapfvorgang entleert sich dann das Reservoir automatisch. Das heißt: Wasser geht nicht unnötig verloren, die frisch geputzte Spüle oder das Waschbecken bleibt sauber und Kalkbildungen an Becken oder Armatur werden reduziert.

vis tsr avital faqs v2 170x214

Badarmaturen reinigen

Damit Du ein dauerhaftes Vergnügen mit Deiner neuen Armatur hast, haben wir hier praktische Reinigungs- und Pflegetipps für zusammengestellt.

  • Trage Sprühreiniger nie direkt auf die Armaturen oder Brausen auf, sondern sprühe das Reinigungsmittel auf ein weiches Tuch und bearbeite damit die Oberfläche der zu reinigenden Elemente.
  • Spüle anschließend die Armatur und/oder Brause nach der Reinigung gründlich mit klarem Wasser ab.
  • Verwende keinen aggressiven Reiniger oder robuste Reinigungsmethoden! Dadurch können die Oberflächen Deiner Armatur und schlimmstenfalls auch das Innenleben der Armatur beschädigt werden.
  • Verwenden keine Reinigungsmittel, die Salzsäure, Ameisensäure, Chlorbleichlauge oder Essigsäure enthalten. Diese Inhaltsstoffe können auch zu erheblichen Schäden an der Armatur führen.
Bitte beachten: Wenn die Armatur durch unsachgemäße Behandlung Schaden nimmt, ist diese von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Beachte zudem bitte immer die Herstellerhinweise zur sachgemäßen Reinigung und Pflege einer Armatur.

Passende Anleitung zur Montage Deiner Badarmaturen

Badarmaturen Zu den Badarmaturen

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x