0 Merkliste 0 Warenkorb
Anleitung

Kratzbaum selber bauen

Lesezeit 7 min.
kratzbaum selber bauen as titel

Bevor das Sofa dran glauben muss, bau Deiner Katze einen Kratzbaum. Dank Plattformen und Katzenhöhle geht's für Deine Katze auch noch hoch hinaus. Los geht's!

Herausforderung
Zeitaufwand 1 Tag
Macher 1–2 Macher

Das brauchst Du

Größe und Material planen

Der Kratzbaum für Katzen besteht aus 3 Baugruppen, die Du separat anfertigen musst. Montiere zuerst die Wandbefestigungen (A) am gewünschten Standort an einer tragfähigen Wandfläche. Anschließend wird die Katzenhöhle (B) und danach der Kratzbaum (C) gebaut und an den Wandbefestigungen verschraubt.

Zum Schluss wird die Katzenhöhle angebracht und die obere Abdeckplatte aufgeschraubt. Ein Farbanstrich (mit ungefährlicher Farbe für Kinderspielzeug) ist natürlich auch noch möglich. Worüber sich Katzen auf jeden Fall freuen, ist ein Teppichbelag auf den Kletterstufen.

Orientiere Dich für die einzelnen Zuschnitte an der Zeichnung:

kratzbaum selber bauen as 01

Die Holzzuschnitte kannst Du bequem über den Holzzuschnitt Deines Marktes anfertigen lassen, sogar online:

Wandbefestigung anbringen

Wandbefestigung aus Kantholz zuschneiden

01

Die beiden Wandbefestigungen werden aus Kantholz 90 x 90 mm in einer Länge von 180 mm zugeschnitten. Damit kürzere Schrauben verwendet werden können, werden zwei Topfbohrungen mit dem Forstnerbohrer gebohrt: Ø 20 mm, 40 mm tief. Bohre anschließend mittig in jede Topfbohrung ein Schraubenloch von Ø 6 mm.

kratzbaum selber bauen as 02
kratzbaum selber bauen as 02

Position des Kratzbaums anzeichnen

02

Zeichne die Positionen der beiden Wandbefestigungen mithilfe einer Wasserwaage an der Wand an. Die Höhenangaben findest Du in der Maßzeichnung.

kratzbaum selber bauen as 03
kratzbaum selber bauen as 03

Dübellöcher bohren

03

Markiere mit dem Steinbohrer die Dübellöcher durch die beiden Schraubenlöcher an der Wand. Lege die Wandbefestigungen zur Seite und bohre die Dübellöcher. Beachte, dass Dübellöcher immer etwas tiefer gebohrt werden als die Dübel lang sind.

Faustregel: Bohrtiefe = Dübellänge + Schraubendurchmesser.

kratzbaum selber bauen as 04
kratzbaum selber bauen as 04

Wandhalterung für Kratzbaum festschrauben

04

Schraube die beiden Wandhalterungen an der Wand fest.

kratzbaum selber bauen as 05
kratzbaum selber bauen as 05

Sicherheit geht vor

Je nachdem, welche Wand Du hast, musst Du unterschiedliche Dübel und Schrauben verwenden. Wenn Du Dir unsicher bist, informiere Dich online oder in Deinem Markt.

Achtung: Das Möbelstück ist kein Kletterspielzeug. Achte darauf, dass Kinder nicht hochklettern.

Katzenhöhle bauen

Öffnung der Katzenhöhle einzeichnen

05

Frontseite und obere Abdeckplatte der Katzenhöhle erhalten eine runde Öffnung: Zeichne den Kreismittelpunkt auf der Rückseite der Platten an. Drehe am Mittelpunkt eine Schraube ein, knote daran das eine Ende einer Schnur und binde ans andere Ende einen Stift. Zeichne nun die Kreisform auf die Rückseite der Platten. Weil Holzsägeblätter auf Zug arbeiten, erhältst Du so auf der Sichtseite eine saubere Sägekante.

kratzbaum selber bauen as 06
kratzbaum selber bauen as 06

Kreisform mit Stichsäge ausschneiden

06

Bohre innerhalb der Linie ein Loch mit Ø 10 mm zum Einführen des Sägeblatts. Spann ein Holzsägeblatt für Kreisschnitte in die Stichsäge ein und schneide die Kreisform aus.

kratzbaum selber bauen as 07
kratzbaum selber bauen as 07

Katzenhöhle verschrauben

07

Verschraube Frontplatte und Rückwand der Katzenhöhle mit den zwei Seitenwänden. Verwende dazu Senkkopf­schrauben 4 x 30 mm, bohre die Schrauben­löcher mit einem 4‑mm-Bohrer vor und senke sie mit dem Kegelsenker. So werden die Schraubenköpfe später bündig mit der Holzoberfläche abschließen, damit sich Deine Katze nicht daran verletzen kann.

kratzbaum selber bauen as 08
kratzbaum selber bauen as 08

Bodenplatte der Katzenhöhle anbringen

08

Bohre die Schraubenlöcher mit Bohrer und Senker in der Bodenplatte vor – sie steht nach vorne über. Lege die Platte auf die Konstruktion und verschraube sie mit den beiden Seitenwänden, der Frontplatte und der Rückwand. Die obere Abdeckplatte wird erst später montiert.

kratzbaum selber bauen as 09
kratzbaum selber bauen as 09

Kratzbaum und Stufen bauen

Nuten in das Kantholz schneiden

09

Der Kratzbaum wird aus Kantholz 90 x 90 mm gebaut. Ist das Holz rau oder hat es scharfe Kanten? Dann musst Du es schleifen und die Kanten brechen. Für die Stufen werden Nuten in das Kantholz geschnitten: 30 mm tief und so hoch wie die Stufen stark sind – die Stufen sollten kein Spiel in den Nuten haben. Markiere die Position der Nuten in den geeigneten Höhen, jeweils um 90 Grad versetzt. Zuerst wird mit der Japansäge auf beiden Seiten der Nut ein Schnitt gemacht – befestige dazu jeweils an der Schnittstelle einen Anschlag.

kratzbaum selber bauen as 10
kratzbaum selber bauen as 10

Steg mit Stechbeitel rausheben

10

Spann das Kantholz fest ein und hebe mit einem Stechbeitel in der Breite der Nut den Steg zwischen den Schnitten heraus.

kratzbaum selber bauen as 11
kratzbaum selber bauen as 11

Kratzbaum vorbereiten

11

Nun wird der untere Abschnitt des Kantholzes mit einer Schnur umwickelt, damit daraus ein Kratzbaum wird. Bohre dazu mittig ein Loch ins Kantholz: ca. 40 mm tief; der Bohr-Ø muss 2 mm größer sein als der Seil-Ø, damit der Dübel noch mit hineinpasst.

kratzbaum selber bauen as 12
kratzbaum selber bauen as 12

Kratzbaum streichen

Du kannst den Katzenkratzbaum auch mit farbigen Akzenten versehen oder vollständig streichen. Streiche bevor Du die Kratzschnur befestigst. Verwende nur unbedenkliche Farben, z. B. solche für Kinderspielzeug.

Sisalseil festklemmen

12

Gib etwas Holzleim in das Loch und stecke den Seilanfang ca. 20 mm tief hinein. Schlage anschließend einen 6-mm-Holzdübel ein und klemm das Seil damit fest.

kratzbaum selber bauen as 13
kratzbaum selber bauen as 13

Kantholz mit Seil umwickeln

13

Wickle das Seil bis zur gewünschten Höhe ganz dicht um das Holz und klemm das Ende mit einer Schraubzwinge fest. Bohre ein Loch für die Befestigung des Seilendes knapp über der letzten Wicklung 40 mm tief in das Kantholz – dabei das Seil nicht beschädigen! Kürze das Seil anschließend so weit, dass Du es ca. 20 mm tief in die Bohrung einstecken kannst. Bringe etwas Holzleim ein, steck das Seilende hinein und klemm es mit einem Holzdübel fest – genauso wie am Seilanfang.

kratzbaum selber bauen as 14
kratzbaum selber bauen as 14

Fußplatte für Kratzbaum montieren

14

Markiere an der Fußplatte den Mittelpunkt und 4 weitere Bohrlöcher im Abstand von 60 mm zum Mittelpunkt. Bohre die Löcher mit Senker vor. Markiere anschließend auch an der unteren Stirnseite des Vierkantholzes den Mittelpunkt und bohre dort ein 4-mm-Loch vor, etwa 10 mm tief. Verschraube nun die Fußplatte mit der mittleren Schraube zentriert mit dem Vierkantholz. Richte sie anschließend rechtwinklig zum Kantholz aus und schraube sie mit den 4 restlichen Schrauben fest.

kratzbaum selber bauen as 15
kratzbaum selber bauen as 15

Löcher für die Stufen bohren

15

Bohre für die Stufen waagerecht und mittig in den Nuten jeweils 2 Bohrlöcher im Abstand von 60 mm durch das Kantholz. Senke die Bohrungen im Kantholz gegenüber der Nut, damit die Schrauben später bündig mit dem Holz abschließen und Deine Katze nicht verletzen können.

kratzbaum selber bauen as 16
kratzbaum selber bauen as 16

Stufen für den Kratzbaum einsetzen

16

Trage etwas Holzleim in den Nuten auf und setze die Stufen ein – beachte dabei den Abstand zur Wand! Verschraube die Stufen anschließend von hinten durch die vorgebohrten Schraubenlöcher.

kratzbaum selber bauen as 17
kratzbaum selber bauen as 17

Zusammenbau des Kratzbaums

Kratzbaum aufstellen

17

Stelle den Kratzbaum mit einem Helfer auf und verschraube ihn an den beiden Wandhalterungen – dazu die Bohrlöcher durch das Kantholz bohren und mit dem Forstnerbohrer 40 mm tief senken.

kratzbaum selber bauen as 18
kratzbaum selber bauen as 18

Anschlag aus Restholz festklemmen

18

Damit sich die Katzenhöhle leichter montieren lässt, klemme einen Anschlag (aus einem Stück Restholz) am Vierkantholz fest; wähle die Höhe so, dass die Höhle oben bündig mit dem Vierkantholz abschließt. Der Anschlag wird später wieder entfernt.

kratzbaum selber bauen as 19
kratzbaum selber bauen as 19

Katzenhöhle am Kratzbaum anbringen

19

Bohre an der Seitenwand der Katzenhöhle von innen vier Schraubenlöcher mit Senkung vor, durch die sich die Höhle am Kantholz verschrauben lässt. Bohre zusätzlich zwei Schraubenlöcher mit Senkung in die Rückwand der Höhle zum Verankern an der Wand. Richte die Katzenhöhle dann auf dem Anschlag aus und markiere die Dübellöcher an der Wand. Nimm die Katzenhöhle nochmals ab, bohre die Dübellöcher und setze die Dübel ein. Danach wird die Katzenhöhle vollständig verschraubt.

kratzbaum selber bauen as 20
kratzbaum selber bauen as 20

Abdeckung verschrauben

20

Bohre zum Schluss die Schraubenlöcher der oberen Abdeckung vor und verschraube sie auf dem Gehäuse.

kratzbaum selber bauen as 21
kratzbaum selber bauen as 21

Stufen des Kratzbaums mit Teppich bekleben

21

Nach der Montage kannst Du die Stufen und die waagerechten Flächen mit Teppich bekleben. Schneide die Stücke mit den nötigen Aussparungen für das Kantholz und den oberen Kreisausschnitt zu und verklebe sie mit Teppichklebeband auf den Holzflächen.

kratzbaum selber bauen as 22
kratzbaum selber bauen as 22

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben