Vorteile von GREEN VINYL

  • der erste Vinylboden mit dem Blauen Engel
  • frei von Schadstoffen, umweltverträglich und emissionsfrei für ein gesundes Wohnen
  • PVC-frei, ohne Weichmacher und Chlor
  • 100 % recyclebar
  • einfach zu verlegen mit EasyLoc-Klickverbindung (Angle-Angle)
  • elegante matte Struktur
  • widerstandsfähige vergütete Sealtec-Oberfläche
  • absolut dimensionsstabil unter Temperatur- und Nässeeinfluss
  • besonderes Design durch Digitaldruck
  • wasserfester und fußwarmer Bodenbelag
  • gute Pflegeeigenschaften wie bei herkömmlichen PVC-Böden
  • mit dem Cuttermesser leicht zu bearbeiten

  • Inspiration GREEN VINYL 1
  • Inspiration GREEN VINYL 2
  • Inspiration GREEN VINYL 3
  • Inspiration GREEN VINYL 4
  • Inspiration GREEN VINYL 5
von

Materialaufbau des Bodenbelags

Hornbach
1 2 3 4
Das siehst Du hier
1
Sealtec-Oberfläche
2
Digitaldruck
3
Vinylträger mit Easyloc-Klickverbindung
4
stabilisierende Lackschutzschicht

Tipps rund um GREEN VINYL

  • Dieser Vinylboden eignet sich für Räume mit normalem Wohnraumklima, d.h. ca. 18 bis 20 °C Raumtemperatur bei 40 bis 60 % relativer Luftfeuchte. Für den Außenbereich, Gartenhäuser sowie in Duschzellen, Nassräumen mit Bodenabflüssen, Saunen und Wintergärten eignet sich GREEN VINYL nicht.
  • Vermeide direkte Sonneneinstrahlung (maximal 40 °C) und eine damit verbundene Überhitzung der Oberseite, da sich das GREEN VINYL ansonsten verformen kann.
    Beschatte Deinen Boden an heißen Sonnentagen mit Rollos oder Markisen. Dies verlängert die Lebensdauer Deines Vinylbodens erheblich.
  • Kaminöfen dürfen aus Brandschutzgründen nicht direkt auf den Vinylboden platziert werden. Um den Kamin müssen mindestens 40 cm Feuerschutzbodenfläche (z. B. Keramik, Glas, Metall) eingeplant werden. Im Zweifelsfall erkundigst Du Dich bei Deinem Schornsteinfeger.
  • Stelle keine feuchten Pflanztöpfe oder ähnliches direkt auf den Boden, sondern nutze immer geeignete Unterlagen.

Themen, die Dich auch interessieren könnten