Merkliste 0 Warenkorb 0

Einbauwaschbecken einbauen

einbauwaschbecken einbauen

Ein Aufsatzwaschtisch oder eine Waschtischsäule ist nichts für Dich? Na dann nix wie ran an ein Einbauwaschbecken! Das sieht nicht nur gut aus sondern ist auch schnell und einfach selbst montiert. Unsere Anleitung "Einbauwaschbecken einbauen" zeigt Dir Schritt für Schritt wie's geht!

Lesezeit 1 min. Waschbecken im Shop

Das brauchst Du für Dein Projekt

Vorbereitung

Waschtischplatte vorbereiten

01

Vor der Montage des Einbauwaschtisches müssen alle Anschlüsse vorhanden sein. Wenn noch keine Eckventile eingebaut sind, werden diese vorher montiert. In dem Ablaufloch in der Wand ist eine Muffendichtung zum Einsetzen des Siphons eingelegt.

Die Waschtischplatte musst Du für den Einbau Deines Waschbeckens vorbereiten. Wenn bei Deinem Waschbecken eine Schablone für den Beckenausschnitt beiliegt, kannst du diese direkt auf der Waschtischplatte auslegen und ausrichten. Achte auf die Position, die durch Deine Wandanschlüsse vorgegeben ist.

Das Aussägen geht am einfachsten mit einer Stichsäge. Dazu ein Einführloch für das Sägeblatt innerhalb des Ausschnittes bohren. Achte auf das Sägeblatt in Deiner Stichsäge: Sind die Zähne nach oben ausgerichtet, arbeitet die Säge auf Zug. Dann solltest Du von der Plattenrückseite her sägen. So kann die Dekorseite der Platte nicht ausbrechen. Es gibt auch spezielle Sägeblätter, bei denen die Sägezähne auf „Stoß" ausgerichtet sind. Damit kannst Du von der Dekorseite aus sägen.

Wenn das Loch ausgesägt ist, kannst Du die Platte wie vorgesehen montieren.

einbauwaschbecken einbauen anleitung as 01
einbauwaschbecken einbauen anleitung as 01

Waschbecken vorbereiten

02

Bei der Montage des Waschbeckens orientiere Dich auch an der beiliegenden Montageanleitung, denn je nach Modell kann sich die Montage leicht unterscheiden. Lege Dir das Becken am besten auf eine Unterlage und montiere dann die Ablaufgarnitur von der Unterseite des Beckens. Wenn das Becken einen Überlauf hat, wird eine Überlaufgarnitur montiert.

einbauwaschbecken einbauen anleitung as 02
einbauwaschbecken einbauen anleitung as 02

Schritt für Schritt

03

Das fertig vorbereitete Becken kannst Du jetzt in die Öffnung der montierten Waschtischplatte einsetzen. Das Becken dabei so ausrichten, dass das Hahnloch und die Überlauföffnung hinten sind.

einbauwaschbecken einbauen anleitung as 03
einbauwaschbecken einbauen anleitung as 03
04

An der Unterseite des Beckens wird der Siphon montiert. Dazu das Steigrohr am Siphon mit dem Ablaufventil am Becken verbinden und das Ablaufrohr in die Muffe am Wandanschluss einstecken. Achte darauf, dass alle Dichtringe wie vorgesehen auch eingelegt sind. Die Verschraubungen nur von Hand anziehen.An der Unterseite des Beckens wird der Siphon montiert. Dazu das Steigrohr am Siphon mit dem Ablaufventil am Becken verbinden und das Ablaufrohr in die Muffe am Wandanschluss einstecken. Achte darauf, dass alle Dichtringe wie vorgesehen auch eingelegt sind. Die Verschraubungen nur von Hand anziehen.

einbauwaschbecken einbauen anleitung as 04
einbauwaschbecken einbauen anleitung as 04
05

Am umlaufenden Beckenrand kannst Du noch zusätzlich mit Sanitär-Silikon abdichten.

einbauwaschbecken einbauen anleitung as 05
einbauwaschbecken einbauen anleitung as 05
einbauwaschbecken einbauen anleitung as 06

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x