Digitale Messtechnik

Digitale Messtechnik

Stell Dir vor, Du hast nur einen Wert falsch berechnet: Die Planung ist dahin, und Dein Projekt scheint zu scheitern ... Digitale Messwerkzeuge bieten eine optimale Lösung für Renovierungs- und Sanierungsarbeiten in den eigenen vier Wänden – sie sind vielseitig in der Art, einfach in der Handhabung und präzise in der Ausführung:

Lesezeit 2 min. Digitales Messwerkzeug im Shop

Längen, Flächen und Volumen präzise ermittelt - mit digitalem Werkzeug

  • Möbelstücke für das Einrichten der Wohnung ausmessen
  • Flächen messen, um exakte Materialmengen zu bestimmen
  • Deckenhöhe, Raumlänge und -breite ermitteln
  • Bilder und Regale im rechten Winkel ausloten
  • Leisten und Schienen gerade anbringen
  • Wärmebrücken und Schimmelbildung aufspüren
  • Leitungen, Rohre und Co. sichtbar machen

Arten digitaler Messwerkzeuge

Kreuz- und Linienlaser

Alles ins rechte Lot bringen: mit einem Nivelliergerät kein Problem! Mit ihm produzierst Du rechte Winkel wo immer Du willst. Dank modernster Lasertechnik und einfachster Bedienung gehört das komplizierte Ausrichten von Objekten der Vergangenheit an.

Projiziere vertikale, horizontale und sogar diagonale Laserstriche einfach an die Wand und richte Leisten, Bilder und Co. schnell und präzise aus. Ein verstellbares Stativ kann zusätzlich erworben werden – es garantiert Dir immer und überall einen sicheren Stand.

Laser-Entfernungsmesser

Klein aber oho! Im Laser-Entfernungsmesser steckt modernste Lasertechnik, mit der Abstände, Längen und Raumvolumen einfach und millimetergenau ermittelt werden können. Das Ziel wird mit dem Gerät anvisiert, ein Knopfdruck genügt und schon wird das Messergebnis angezeigt. Das ist wahrlich ein Kinderspiel!

Der Distanzmesser mit integrierter Zielhilfe liefert Dir, je nach Ausführung, präzise Messergebnisse bis zu einer Entfernung von 50 Metern. Enge Ecken und kleine Winkeln werden mithilfe eines Anschlagstifts ebenfalls passgenau ermittelt. Das Ausrichten wird durch die sogenannte Libelle erleichtert.

Thermodetektor

Energie sparen und gesünder leben, indem Du das Raumklima verbesserst! Mit einem Thermodetektor misst Du die exakte Raum- und Oberflächentemperatur, spürst versteckte Wärmebrücken auf oder findest potenzielle Stellen für Schimmelbildung – und das im ganzen Haus. Gerade Feuchträume wie Badezimmer und Küche sind besonders oft betroffen.

Ein Knopfdruck genügt und schon werden Dir alle Informationen zu den Raumbedingungen angezeigt und ermittelt.

Ortungsgerät

Hast Du den Röntgenblick? Nein? Dann ist ein Leitungsdetektor unverzichtbar, wenn Du in Wände bohren willst. Er spürt stromführende Leitungen, Rohre sowie Träger und Rahmen aus Metall oder Holz auf, damit Sie beim Bohren kein „schwarzes Loch“ produzieren.

Heimwerken muss also kein Roulette-Spiel sein! Einfach das Gerät einschalten, Bohrstelle anvisieren und Ergebnis ablesen. Gibt das Ortungsgerät „grünes Licht“, kannst Du den Bohrer gefahrlos nach Herzenslust loslegen. Zeigt das Kontrolllämpchen ein rotes Licht, solltest Du die Finger von der Bohrmaschine lassen!

Tipp

Geben Sie sich nicht mit „ungefähr“ zufrieden. Digitale Messwerkzeuge sind innovative Allrounder. Also, überlegen Sie nicht lange und greifen Sie zu – die Anschaffung wird sich garantiert auszahlen!

Digitales Messwerkzeug Zu den Artikeln

Themen, die Dich auch interessieren könnten

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
x
nach oben