0 Merkliste 0 Warenkorb
Hornbach Brunn Öffnungszeiten
Johann Steinboeck Strasse 7a
2345 Brunn am Gebirge

service-brunn@hornbach.com
+43 2236/306 - 0
Mo. - Fr.: 07:10 - 19:24 Uhr
Sa.: 07:10 - 18:00 Uhr
Christi Himmelfahrt geschlossen
Pfingstmontag geschlossen
Sie haben diese Information am 26.05.22 um 13:57 Uhr ausgedruckt. Bitte beachten Sie, dass Weltmarktpreise und kurzfristige Reaktionen die Preise jederzeit ändern und diese damit von Ihrem Ausdruck abweichen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Produkte im Fokus

eThermoHeld – So geht Wärme heute

Lesezeit 8 min.
ethermoheld kv

Mit eThermoHeld kommt natürliche Wärme in Deine Bude. Egal ob in Neu-, An- oder Umbauten – das Heizsystem der Zukunft bietet höchsten Wärmekomfort, genau dort wo Wärme benötigt wird. Nach dem Prinzip der Sonne entfaltet sich die Strahlungswärme im gesamten Raum. Und das Beste: Diese elektrische Heiztechnik ist schadstofffrei, ökologisch und sicher.

Was bietet eThermoHeld?

Durch Niederspannung und CE-Zertifizierung garantiert der eThermoHeld effizientes, emissionsfreies und bedarfsgerechtes Heizen. Dieser minimierte Energieeinsatz sorgt für Einsparungen sowohl bei den Heizkosten als auch den Wartungskosten.

Mit eThermoHeld heizt du nicht nur hocheffizient und umweltfreundlich, sondern auch kostengünstig.

Modernisiere Deine Heizung mit dem elektrischen und unsichtbaren Heizsystem eThermoHeld. Durch einfache Installation ist der Einbau in Alt- und Neubauten im Handumdrehen erledigt und bietet die größtmögliche Flexibilität. Egal ob Vlies, Trockenbauwand, Glasfasergitter oder Folie im Boden – eThermoHeld läßt sich überall als ausschließliches oder ergänzendes Heizsystem integrieren und sorgt somit zusätzlich für Platzgewinnung in Deinem Zuhause.

Die eThermoHeld-Produktlinien lassen sich punktgenau steuern und erzeugen echte Wohlfühlwärme.
  • ethermoheld flex

    Mit dem Hightech-Vlies eThermoHeld •FLEX• sorgst Du für maximale Flexibilität in den eigenen vier Wänden. Denn hier ist die hauchdünn aufgetragene Heizfarbe auf einem Sanierungsvlies bereits vorinstalliert. Dadurch kann sie schnell und einfach wie eine herkömmliche Tapete angebracht werden.

  • ethermoheld fliese

    eThermoHeld •FLIESE• bringt Komfort in jeden Wohn- und Badbereich. Das elektrisch beheizbare Glasfasergitter mit Kohlenstoff-Beschichtung wird einfach in den Fliesen- oder Bodenkleber eingebettet und kann so ideal für die Fußbodenmontage und weitere geflieste Flächen eingesetzt werden.

  • ethermoheld wand

    Die beheizbare Trockenbau-Platte eThermoHeld •WAND• ist genauso einfach zu montieren wie eine herkömmliche Trockenbauwand. Zudem ist die Platte teilbar, so dass sich das Heizsystem flexibel einsetzen lässt – auch an Dachschrägen, Decken oder in Nischen.

  • ethermoheld boden

    Die elektrisch beheizbare Fußbodenfolie eThermoHeld •BODEN• kann mit ihren 0.5 Millimetern unter fast jeden schwimmenden Fußbodenbelag verlegt werden und bringt die besonders wohlige Wärme einer Fußbodenheizung ins Haus.

von

eThermoHeld-Produktlinien

  • eThermoHeld •FLEX•
    Die beheizbare Tapete eThermoHeld •FLEX• ist eine sehr komfortable Lösung für die Altbaumodernisierung, um punktuelle Wärmequellen strategisch zu platzieren.
  • eThermoHeld •WAND•
    Die eThermoHeld •WAND• lässt sich wie jede herkömmliche Trockenbauplatte verbauen: an Wänden und Decken.
  • eThermoHeld •FLIESE•
    Im Bad, wo eher Fliesenböden verlegt werden, kommt oft unsere Glasfasergitter eThermoHeld •FLIESE• zum Einsatz. Sie ist auch eine gute Wahl, wenn es um die Modernisierung im Altbau geht.
  • eThermoHeld •BODEN•
    Die beheizbare Fußbodenfolie eThermoHeld •BODEN• kann unter schwimmend verlegten Bodenbelägen platziert werden und bringt die besonders wohlige Wärme einer Fußbodenheizung ins Haus.

Vorteile auf einen Blick

  • Emissionsfrei heizen
    Wer eThermoHeld mit Ökostrom aus dem öffentlichen Netz oder mit Solarstrom betreibt und eine auf dem Dach installierte Photovoltaik-Anlage ins Hausnetz einspeist, kann seine vier Wände mit grünem Gewissen auf Wohlfühltemperatur bringen.
  • Energie- und kosteneffizient heizen
    eThermoHeld wandelt die elektrische Energie vor Ort nahezu 1:1 in Wärme um.
  • Flexibel heizen
    eThermoHeld hat eine kurze Anlaufzeit – Wohlfühlwärme nach Bedarf.
  • Unsichtbar heizen
    eThermoHeld verschwindet in der Bausubstanz – direkt unter dem Bodenbelag oder unter der Farbe an Wand und Decke
  • Sicher heizen
    eThermoHeld arbeitet mit Niederspannung (24 Volt) und ist somit im Betrieb absolut sicher.
  • Minimale Wartungskosten
    eThermoHeld läuft nahezu wartungsfrei.

Fragen & Antworten

eThermoHeld-Systeme sind Infrarot-Heizsysteme, die mit Strahlungswärme heizen. Während bei der klassischen Konvektionsheizung über Heizkörpern erwärmte Luft durch den Raum zirkulieren muss, wirkt die Strahlungsheizung direkt auf Körper, Gegenstände und Wände/Boden/Decke im beheizten Raum.

  • Bedarfsgerecht Wärmeerzeugung – deshalb hocheffizient
  • Niedrigere „Wohlfühltemperatur“ – reduzierter Energiebedarf
  • trockene, warme Wände – reduzierte Schimmelbildung
  • Gesamtraum wirkt als Wärmespeicher – hilft beim Sparen
  • Reduzierte Luftumwälzung – gut für Allergiker und Asthmatiker

ethermoheld faq strahlungswaerme

Der Strombedarf von eThermoHeld-Heizungen ist gegenüber konventionellen, elektrischen Heizsystemen erheblich reduziert, da eThermoHeld-Anlagen Infrarot-Strahlungsheizungen sind. Damit bietet es sich an, diesen reduzierten Strombedarf ganz oder weitgehend über Photovoltaik-Anlagen zu decken, deren Erzeugungsspitzen zugleich über moderne Speichersysteme für Kälteperioden ohne Sonne „zwischengelagert“ werden können. Ein autarkes, flexibles und dezentrales Heizen ist damit möglich.

ethermoheld faq photovoltaik

Ja, es ist auch möglich das Netzteil z. B. in einem Technikraum zu installieren. Dabei sind die zugelassenen Leitungslängen von 15 m mit 4 mm² Kabelquerschnitt oder 20 m mit 6 mm² Kabelquerschnitt zu beachten.

Der Energieverbrauch hängt einerseits vom Energiebedarf des Objektes sowie vom individuellen Nutzerverhalten ab. Dennoch kann als Faustformel gesagt werden: 1 Zone à 300 W mit 3 h Betrieb = 1 kWh = 0,30 €

Ein Neubau mit ca. 100 m² Wohnfläche liegt bei ca. 1200–2400 kWh, was jährlichen Stromkosten von ca. 400 bis 800 € entspricht.

Im sanierten Altbau ist eThermoHeld die wirtschaftlichste Lösung und funktioniert ohne Einschränkung als Vollheizung.

Auch mit einer geringen oder keiner Dämmung kann eThermoHeld als Vollheizung eingesetzt werden, allerdings sind die Stromkosten zur Beheizung durch den hohen Bedarf sehr hoch.

Im Austausch einer Nachtspeicherheizung ist aufgrund der schnelleren Wärmebereitstellung nach Bedarf mit einer Enegieeinsparung von bis zu 15 % zu rechnen.

Das muss für jedes Objekt individuell im Rahmen einer Heizlastberechnung ermittelt werden. Kontaktieren Sie den Hersteller unter +49 (921) 507 388-0 und holen Sie sich weitere Unterstützung und Erfahrungswerte.

Wir geben eine Gewährleistung von 5 Jahren auf unsere Produkte. Die Haltbarkeit der wartungsfreien eThermoHeld Systeme liegt bei 40–50 Jahren.

Die eThermoHeld Systeme werden meist durch geschulte Fachverarbeiter installiert. Dennoch ist es für einen versierten Heimwerker auch möglich, selbst die Systeme zu installieren. Lediglich der Stromanschluss muss immer von einer Elektrofachkraft hergestellt werden.

eThermoHeld kann ohne Probleme als Vollheizung verwendet werden.

Für eine Trockenbaukonstruktion mit Gipskartonplatten empfehlen wir die beheizbare Trockenbauplatte eThermoHeld •WAND•. Ist die Trockenbaukonstruktion schon verbaut kann problemlos das beheizbare Vlies eThermoHeld •FLEX• auf eine Gipskartonoberfläche aufgetragen werden.

Für die Installation unter Fliesen steht eThermoHeld •FLIESE• zur Verfügung.

Schwimmende Bodenkonstruktionen können mit eThermoHeld •BODEN• einfach beheizt werden.

Der Verbrauch ist größtenteils abhängig von den wärmedämmenden Eigenschaften der umgebenden Wände, Decken und Böden der Räume sowie dem persönlichen Nutzungsverhalten und nicht vom verwendeten Heizungssystem. Allerdings bietet eine eThermoHeld Heizung insbesondere an Wand und Decke den Vorteil, dass sie sehr schnell reagiert und damit sehr bedarfsbezogen geregelt werden kann. Das spart wertvolle Energie, da nur geheizt werden muss, wenn auch tatsächlich Bedarf besteht.

Der Untergrund muss eben, trocken, sauber und frei von trennenden Substanzen wie alten Putze, Trennmittel oder dergleichen sein. Löcher sollten verfüllt und Spitzen entfernt sein. Die Wände und Decken sollten mindestens eine Oberflächenqualität von Q3 aufweisen.

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben
HORNBACH