0 Merkliste 0 Warenkorb
Hornbach Brunn Öffnungszeiten
Johann Steinboeck Strasse 7a
2345 Brunn am Gebirge

service-brunn@hornbach.com
+43 2236/306 - 0
Mo. - Fr.: 07:10 - 19:24 Uhr
Sa.: 07:10 - 18:00 Uhr
Christi Himmelfahrt geschlossen
Pfingstmontag geschlossen
Sie haben diese Information am 26.05.22 um 14:07 Uhr ausgedruckt. Bitte beachten Sie, dass Weltmarktpreise und kurzfristige Reaktionen die Preise jederzeit ändern und diese damit von Ihrem Ausdruck abweichen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ratgeber

Brennholz-Produktion live bei HORNBACH

Lesezeit 22 min.
spalt fix 04

Sie brauchen Brennholz. Auftrag verstanden. Machen wir für Sie. Informieren Sie sich hier über unsere innovative Brennholz-Produktion vor Ihrem HORNBACH Markt mit PEFC zertifiziertem Brennholz aus Niederösterreich.


Hier bekommen Sie Ihr Holz

Unser Sägeholzspalter ist für Sie unterwegs. Kommen Sie einfach während der Öffnungszeiten vorbei und holen Sie sich Ihr waldfrisches Brennholz ab.

Die Maschine ist in den kommenden Wochen von Dienstag bis Freitag von 09 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr sowie Samstag von 09 - 14 Uhr an unseren Standorten im Einsatz.

Termine
Markt Bad Fischau 05. Mai bis 02. Juli
Markt Krems 07. Juli bis 27. August

Brennholz Preise

Unser Brennholz ist PEFC zertifiziert und stammt aus niederösterreichischen Forstbetrieben.

  Preis/Srm Preis ab 3 Srm
33er Scheit (28-33 cm waldfrische Buche*) 72,50 Euro 67,50 Euro

* Kann aufgrund forstwirtschaftlicher Gegebenheiten bei der Holzernte bis zu 10 % alternative Hartholzarten mit ähnlichem Brennwert (z. B. Hainbuche, Esche, Ahorn) enthalten.

Wenn Sie sich unsicher sind, was ein Schüttraummeter ist, können Sie das hier nachlesen: Verschiedene Raummaße für Holz umrechnen.

Wegen der derzeitig massiven angespannten Situation im Bereich Fracht und der stark schwankenden Beschaffungspreise kann es zu möglichen Preisänderungen kommen. Wir versuchen, alle Preise für unsere Kunden unverändert zu lassen.

So funktioniert das vor Ort

Sie haben einen eigenen Anhänger? Perfekt! Während der Öffnungszeiten können Sie einfach ohne Terminreservierung vorbeikommen und Ihren Anhänger direkt von uns mit Holz beladen lassen.

So geht’s:

  • Anmelden
  • Vermessen bzw. max. Belademenge und max. Zuggewicht bestimmen
  • Begleitschein ausfüllen
  • Im HORNBACH Markt bezahlen
  • Beladen

Bitte beachten Sie: Das Brennholz kommt direkt vom Förderband. Daher können wir es nur auf einen Anhänger laden.

Warum waldfrisches Holz statt schon getrocknetes?

Waldfrisches Holz bedeutet, es kommt direkt aus den Wäldern in Niederösterreich zu uns, wird dort weiterverarbeitet und ist in kurzer Zeit für Sie abholbereit.

Jeder bei uns verarbeiteter Stamm kommt aus nachhaltigen und PEFC zertifizierten niederösterreichischen Forstbetrieben.

Das hat folgende Vorteile

  • Umweltschonend: Kein Energieaufwand durch künstliche Trocknung. Ohne lange Transportwege direkt aus dem jeweils naheliegendsten Wald auf unseren Parkplatz. Ohne zusätzliche Verpackung, weder als Roh- noch als Fertigprodukt.
  • Nachhaltig: aus PEFC zertifizierter niederösterreichischer Forstwirtschaft.
  • Kostengünstig: alle weiteren Verarbeitungsschritte wie (Kammer-)Trocknung, Verpackung, großflächige Distribution entfallen.
  • Flexibilität: Sie bestimmen wie Ihr Holz getrocknet wird. Keiner schreibt Ihnen eine Trocknungsmethode vor.
  • Bessere Brennleistung: Durch quadratisch gespaltene Holzscheite ist der Brennwert höher.

Und toller Nebeneffekt: Weil Sie das Lagern übernehmen, können wir Ihnen das nachhaltig produzierte Holz zu einem unschlagbaren Preis anbieten. Beachten Sie vor allem unsere günstigeren Staffelpreise!

Eine gute CO₂-Bilanz liegt uns am Herzen

Unser Holz kommt direkt aus der Umgebung und stammt aus nachhaltig betriebener Forstwirtschaft.

Das sind die Vorteile

  • Es wird nicht mehr Holz geschlagen, als nachwachsen kann.
  • Wo Bäume gefällt werden, wird aktiv aufgeforstet.
  • Der Erhalt der Artenvielfalt wird gewährleistet.
  • Für die Waldarbeiter werden hohe Arbeitssicherheitsstandards eingehalten und ihre Arbeitnehmerrechte werden gewahrt.

CO₂-neutrale Heizart

Holz gilt immer noch als einer der saubersten Brennstoffe. Bei der Verbrennung werden zwar Staub, Wasser und Kohlenstoffdioxid freigesetzt, dennoch wird die Heizart als CO₂-neutral bezeichnet.

Warum? Bäume absorbieren während ihres gesamten Wachstum ungefähr so viel CO₂ aus der Luft, wie sie bei der Verbrennung freisetzen. Die gleiche Menge wird auch frei, wenn das Holz im Wald verrottet.

Im Durchschnitt absorbiert ein Laubbaum während seines Wachstums ca. 3,5 Tonnen CO₂ – je nach Größe und Baumart. Verbrennen Sie das Holz, wird dabei genauso viel CO₂ wieder freigesetzt.

co2 bilanz kreislauf

Gute CO₂-Bilanz in der Herstellung

Auch in der gesamten Herstellungskette versuchen wir, die bestmögliche CO₂-Bilanz zu erreichen wie uns möglich ist. Wir bemühen uns immer um eine effiziente Produktion und eine einfache Herstellung.

Daher verzichten wir bewusst auf einen mehrtägigen künstlichen Trocknungsprozess, der mühelos durch die Natur geleistet werden kann und sparen uns diesen Energieverbrauch/CO₂-Ausstoß in unserer CO₂-Bilanz.

Durch unsere kurzen Transportwege wird weniger Diesel verbraucht und es wird wesentlich weniger CO₂ ausgestoßen.

Bei importiertem Holz aus dem Ausland kommen wir schnell auf einen 14-fach höheren Verbrauch.

Sie können mit dem gleichen CO₂-Ausstoß 23 mal bei uns Holz kaufen oder 1 mal bei einem Anbieter mit Holz aus dem Ausland. Mit der gesparten CO₂-Emission können Sie mit dem Flugzeug von Frankfurt nach London und zurück fliegen.

Verschiedene Raummaße für Holz umrechnen

  • Schuettraummeter

    Schüttraummeter

    1 Schüttraummeter (Srm) = 1 m³ lose aufgeschüttetes Scheitholz, einschließlich Zwischenräume in der Schüttung

  • Raummeter

    Raummeter

    1 Raummeter (Rm) = 1 m³ geschichtete Holzstücke, einschließlich Zwischenräume in der Schichtung

  • Festmeter

    Festmeter

    1 Festmeter (Fm) = 1 m³ massives Holz, ohne Zwischenräume in der Schichtung. Man spricht auch von reinem Holzvolumen.

von

In der folgenden Tabelle sehen Sie die Umrechnungswerte unseres Holzspalters:

Holzscheitlänge Schüttraummeter (Srm) Raummeter (Rm) Festmeter (Fm)
50 cm 1 m³ 0,50 m³ 0,31 m³
33 cm 1 m³ 0,66 m³ 0,41 m³
25 cm 1 m³ 0,74 m³ 0,46 m³

Wenn Sie einen Schüttraummeter 33er Holzscheite kaufen, garantieren wir Ihnen, dass Sie dafür 0,41 Festmeter bekommen – also 0,41 m 3 reines Holzvolumen.

Wenn Sie 25er Scheite nehmen, haben Sie pro Schüttraummeter etwas mehr reines Holzvolumen, denn die kleineren Scheite verdichten sich besser und bilden weniger Hohlräume. Hier haben Sie pro Schüttraummeter 0,46 Festmeter – also 0,46 m 3 reines Holzvolumen.

Vorteile unserer quadratischen Holzscheite

Höhere Brenndauer
Quadratische Scheite haben eine wesentlich längere Brenndauer als dreieckige. Sie müssen also nicht so oft Holz nachlegen.

Weniger Abfallholz
Durch das spezielle Spaltmesser kommen hochwertige Scheite raus.

Leichte Lagerung
Durch die quadratische Form, kann das Holz einfach gestapelt werden. Da die Stämme rund sind, können nicht alle Scheite quadratisch gespaltet werden. Diese Scheite können Sie einfach zum Schluss auf dem Stapel platzieren.

Brennholz live Bornheim 4

Themen, die Sie auch interessieren könnten

nach oben
HORNBACH