0 Merkliste 0 Warenkorb
Weiße Rispenspiere 'Grefsheim', 80-100cm
Weiße Rispenspiere 'Grefsheim', 80-100cm
Bild 1 von 1
merken

Weiße Rispenspiere 'Grefsheim', 80-100cm

28,95 € * / ST

Art. 8512941
  • Immergrün: Nein
  • Standort: Sonne, Halbschatten
  • Größe ohne Topf: 80 cm - 100 cm
Menge (ST)
28,95 € *
Bequem liefern lassen
Im Markt Hornbach Brunn abholen
z.Zt. nicht verfügbar

Artikeldetails

  • Artikeltyp Gartenpflanze, Freilandpflanze
  • Ausführung Blühpflanze
  • Botanischer Name Spiraea x cinerea 'Grefsheim'
  • Gattung Spiraea
  • Art x cinerea
  • Sorte Grefsheim'
  • Deutscher Name Weißer Rispenspierenstrauch 'Grefsheim'
  • Winterhart Ja
  • Mehrjährig Ja
  • Immergrün Nein
  • besondere Eigenschaften schnittverträglich
  • Blüte Ja
  • Blütezeit April
  • Blütenfarbe Weiß
  • Duft Leicht
  • Zierfrucht Nein
  • Qualität Im Topf gewachsen
  • Größe ohne Topf 80 cm - 100 cm
  • Erdvolumen 12 l
  • Wuchs Strauch
  • Wuchsstärke Mittelstarkwachsend
  • Pflanzzeit Solange der Boden nicht gefroren ist, kann diese Pflanze ausgepflanzt werden
  • Standort Sonne, Halbschatten
  • Bodenverhältnisse Durchlässig, Humos, Nährstoffreich
  • Pflanzenschnitt November, Dezember, Januar, Februar
  • Rankhilfe benötigt Nein
  • Einsatzbereich Außen
  • Räume Garten, Vorgarten, Terrasse
  • Gärten Hausgarten, Stadtgarten, Schrebergarten
  • Anwendung Dekoration
  • Anwendungsbereich Einzelpflanzung, Gruppenpflanzung, Kübelbepflanzung
  • EAN 2007004037368

Zertifikate & Services

Anwuchsgarantie Pflanzen

Beschreibung

Die weiße Rispenspiere ist ein besonders reichblühendes Gehölz. Im April erscheinen entlang der vorjährigen Triebe eine große Zahl schneeweißer Doldentrauben. Eine wahre Blütenpracht! Die Sorte Grefsheim blüht ca. 2 Wochen früher als die altbekannte Sorte Spirea arguta. Auffallend ist ebenfalls der sehr elegante kompakte Wuchs mit den zierlichen überhängenden Zweigen. Nach ein paar Jahren erreicht die weiße Rispenspiere eine Höhe und Breite von ca. 1,5 bis 2 Metern. Es ist ein besonders dankbares Blütengehölz, das keine Ansprüche an den Standort stellt. Für diese Pflanze spricht auch ihre absolute Unempfindlichkeit gegen Frost. Wegen ihres sehr guten Austriebs nach dem Rückschnitt ist sie besonders geeignet für geschnittene blühende Hecken. Weitere Verwendungsmöglichkeiten sind die Pflanzung in Gruppen, als Deckgehölz oder in Gesellschaft mit anderen Blütengehölzen z.B. Deutzien, Weigelien, Forsythien etc. und als sommergrüne Blütenhecke. Besondere Eigenschaften: Stadtklima- und industriefest Bedeutung für die Umwelt: Bienenweide

Kundenbewertungen


Sie haben diese Information am 16.06.2021 um 21:09 Uhr ausgedruckt. Bitte beachten Sie, dass Weltmarktpreise und kurzfristige Reaktionen die Preise jederzeit ändern und diese damit von Ihrem Ausdruck abweichen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
nach oben