0 Merkliste 0 Warenkorb
Sträucher-Set Vorgarten-Immergrün Goldbunter Kriechspindel-Strauch, im Topf, 3 Stk
Sträucher-Set Vorgarten-Immergrün Goldbunter Kriechspindel-Strauch, im Topf, 3 Stk
Sträucher-Set Vorgarten-Immergrün Goldbunter Kriechspindel-Strauch, im Topf, 3 Stk
Sträucher-Set Vorgarten-Immergrün Goldbunter Kriechspindel-Strauch, im Topf, 3 Stk
Bild 1 von 3
merken

Sträucher-Set Vorgarten-Immergrün Goldbunter Kriechspindel-Strauch, im Topf, 3 Stk

26,95 € * / ST

Art. 8518170
  • Immergrün: Ja
  • Standort: Sonne, Schatten
  • Größe ohne Topf: 20 cm - 60 cm
Menge (ST)
26,95 € *
Bequem liefern lassen
Im Markt Hornbach Brunn abholen
z.Zt. nicht verfügbar

Artikeldetails

  • Artikeltyp Gartenpflanze, Freilandpflanze
  • Ausführung Grünpflanze
  • Botanischer Name Euonymus fortunei "Emerald Gold", Prunus laurocerasus "Otto Luyken", Ligustrum ovalifolium 'Argenteum'
  • Gattung Euonymus
  • Deutscher Name Goldbunter Kriechspindel-Strauch, Breitwüchsiger Kirschlorbeer, Weißgerandeter Ovalblättriger Liguster 'Argenteum'
  • Winterhart Ja
  • Mehrjährig Ja
  • Immergrün Ja
  • Blüte Ja
  • Blütezeit Mai
  • Blütenfarbe Gelb, Weiß
  • Duft Kein Duft
  • Zierfrucht Ja
  • Qualität Im Topf gewachsen
  • Größe ohne Topf 20 cm - 60 cm
  • Inhalt 3 Stück
  • Wuchs Strauch
  • Wuchsstärke Mittelstarkwachsend
  • Pflanzzeit Solange der Boden nicht gefroren ist, kann diese Pflanze ausgepflanzt werden
  • Standort Sonne, Schatten
  • Bodenverhältnisse Durchlässig, Humos, Nährstoffreich
  • Pflanzenschnitt November, Dezember, Januar, Februar
  • Rankhilfe benötigt Nein
  • Einsatzbereich Außen
  • Räume Garten, Vorgarten
  • Gärten Hausgarten
  • Anwendung Begrünung, Dekoration, Sichtschutz
  • Anwendungsbereich Heckenpflanzung
  • EAN 4029203000415

Zertifikate & Services

Anwuchsgarantie Pflanzen

Beschreibung

Äußerst attraktiv und zierend wirkt diese gelbblättrige Kriechspindel, wenn sie auf einem Stämmchen veredelt ist. Besonders schön sind ihre gelb gerandeten, in der Mitte hellgrünen grazilen Blättchen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Gartengewächsen, behält die gelbbunte Kriechspindel auch im Winter ihr Laub, wobei es sich über Winter rötlich färben kann. Die gelbbunte Kriechspindel ist ein Zwergstrauch, der meist etwa einen halben Meter hoch wird, je nach Lage etwas mehr oder weniger. Mit einer Rankhilfe, z.B. Mauern, Bäume etc. klettert die Kriechspindel auch 3 m hoch. An den Standort und den Boden stellt die Kriechspindel kaum Ansprüche. Sie gedeiht in der Sonne, im Halbschatten und sogar im Vollschatten. Normale Gartenböden sind für ein schönes Wachstum vollkommen ausreichend. Die Kriechspindel ist besonders geeignet für Kübel und Tröge, für Vorgärten, Rabatten und als immergrüner Bodendecker. Besondere Eigenschaften: Stadtklima- und industriefest.
Der immergrüne Kirschlorbeer ist eine "alte Kulturpflanze", die ursprünglich aus dem Balkan zu uns gekommen ist. In der Zwischenzeit sind die verschiedensten Kulturformen entstanden, die sich in Wuchshöhe und -breite, der Blattform und der unterschiedlichen Intensität der grünen Blattfarbe unterscheiden. Das wesentlichste Merkmal der neueren Kulturformen ist die inzwischen erreichte Frosthärte. Die Sorte "Otto Luyken" ist eine breit-buschige Form, die etwa 1,20 bis 1,50 m hoch und mindestens doppelt so breit wird. Anzumerken ist, dass alle Kirschlorbeer - Arten sehr gut auch einen radikalen Rückschnitt in altes Holz vertragen. Die Blätter sind länglich, tief dunkelgrün, mit glattem Rand und stehen auffällig nach oben. Dieser Kirschlorbeer hat weiße Blüten, die im Mai in großer Zahl, in ca. 10 cm langen, aufrecht stehenden Trauben erscheinen. Die Früchte sind ei- bis kegelförmig, ca. 1 cm lang und sind zuerst grün, im Reifezustand schwarz. Die Früchte sind giftig. Dieser Kirschlorbeer gedeiht in der Sonne und im Schatten, an den Boden stellt er kaum Ansprüche. "Otto Luyken" eignet sich für halbhohe Flächenbegrünung auch in schattigen Bereichen, als Einzelpflanze, für Vorgärten, Rabatten und unter Bäumen. Sehr gut hat sich dieser Kirschlorbeer auch in Kübeln, Kästen und Trögen bewährt und natürlich als Ersatz für den echten Lorbeer. Besondere Eigenschaften: Stadtklima- und industriefest Bedeutung für die Umwelt: Bienenweide, Vogelfutter.
Der weissbunte Liguster wird im Alter bis zu 2 Meter hoch und 1 Meter breit. Er hat dunkelgrüne, mit einem weißen Rand versehene Blätter, die teilweise auch im Winter haften bleiben. Er braucht keine auffallende Blüte, denn seine grünen Blätter mit einem breiten weißen Rand leuchten fast das ganze Jahr. Die Blüte ist eher unauffällig, Rahmes, etwas streng duftend, die Früchte sind rund, fast erbsengroß, und blau. Er toleriert alle kultivierten Böden von schwach sauer bis alkalisch. Im Sommer kann er die Hitze gut vertragen, gegenüber Kälte ist er, vor allem in jungen Jahren, etwas empfindlich. Dann kann man den Liguster im Winter etwas mit Tannenzweigen (Christbaumzweige?) abdecken Der Wert dieses attraktiven, fast immergrünen Laubgehölzes wird noch immer unterschätzt, denn es eignet sich auch sehr gut als Kübelpflanze für die Terrasse und große Balkone. Er ist sehr gut als dekoratives, wintergrünes Blattschmuckgehölz für Einzelstellungen, in Gruppenpflanzungen mit Blütengehölzen und für Hecken geeignet. Besondere Eigenschaften: Stadtklima- und industriefest

Kundenbewertungen


Sie haben diese Information am 25.09.2021 um 09:48 Uhr ausgedruckt. Bitte beachten Sie, dass Weltmarktpreise und kurzfristige Reaktionen die Preise jederzeit ändern und diese damit von Ihrem Ausdruck abweichen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
nach oben