0 Merkliste 0 Warenkorb
Gehölze-Set Koniferen Japanischer Kriechwacholder, Blauer Zwergwacholder & Grüne Kissenfichte 15/40 cm, im Topf, 3 Stk
Gehölze-Set Koniferen Japanischer Kriechwacholder, Blauer Zwergwacholder & Grüne Kissenfichte 15/40 cm, im Topf, 3 Stk
Gehölze-Set Koniferen Japanischer Kriechwacholder, Blauer Zwergwacholder & Grüne Kissenfichte 15/40 cm, im Topf, 3 Stk
Gehölze-Set Koniferen Japanischer Kriechwacholder, Blauer Zwergwacholder & Grüne Kissenfichte 15/40 cm, im Topf, 3 Stk
Bild 1 von 3
merken

Gehölze-Set Koniferen Japanischer Kriechwacholder, Blauer Zwergwacholder & Grüne Kissenfichte 15/40 cm, im Topf, 3 Stk

29,95 € * / ST

Art. 8518263
  • Immergrün: Ja
  • Standort: Sonne
  • Größe ohne Topf: 15 cm - 40 cm
Menge (ST)
29,95 € *
Bequem liefern lassen
Im Markt Hornbach Brunn abholen
z.Zt. nicht verfügbar

Artikeldetails

  • Artikeltyp Gartenpflanze, Freilandpflanze
  • Ausführung Grünpflanze
  • Botanischer Name Juniperus procumbens 'Nana', Juniperus squamata 'Blue Star', Picea abies 'Little Gem'
  • Gattung Juniperus
  • Deutscher Name Japanischer Kriechwacholder, Blauer Zwergwacholder, Grüne Kissenfichte
  • Winterhart Ja
  • Mehrjährig Ja
  • Immergrün Ja
  • Blüte Nein
  • Blütenfarbe -
  • Duft Würzig
  • Zierfrucht Nein
  • Qualität Im Topf gewachsen
  • Größe ohne Topf 15 cm - 40 cm
  • Inhalt 3 Stück
  • Wuchs Strauch
  • Wuchsstärke Langsamwachsend
  • Pflanzzeit Solange der Boden nicht gefroren ist, kann diese Pflanze ausgepflanzt werden
  • Standort Sonne
  • Bodenverhältnisse Durchlässig, Humos, Nährstoffreich, Kalkverträglich
  • Pflanzenschnitt -
  • Rankhilfe benötigt Nein
  • Einsatzbereich Außen
  • Räume Garten, Vorgarten
  • Gärten Grabbepflanzung, Heidegarten, Steingarten
  • Anwendung Dekoration, Begrünung
  • Anwendungsbereich Einzelpflanzung, Kübelbepflanzung
  • EAN 4029203100054

Zertifikate & Services

Anwuchsgarantie Pflanzen

Beschreibung

Dieser Wacholder-Typ hat erst in den letzten Jahren bei uns größere Bedeutung erlangt. Die ursprüngliche Form stammt aus den japanischen Gebirgen. Dieser schöne, flach wachsende Wacholder ist eine der niedrigsten, immergrünen Nadelgehölze. Die Pflanze kann man aufbinden, dann entstehen zauberhafte Formen, die dem Ideenreichtum freien Lauf lassen. Er wächst langsam, je nach Standort, zwischen 0,3 bis 0,4 m hoch und 1 m bis 1,5 m im Durchmesser. Die Äste und Zweige sind steif und liegen flach am Boden, die Triebe sind kurz und dicht stehend. Die Nadeln sind spitz, etwa ½ cm lang, jedoch nicht stechend und bläulichgrün. Der flachwachsende Wacholder wächst auf fast allen Böden, nur stauende Nässe wird schlecht vertragen. Er liebt die volle Sonne, verträgt Hitze und Kälte, eine wirklich robuste Pflanze. Verwendung findet dieser Wacholder in Steingärten, Rabatten, Heidegärten. Aufgebunden wächst sich dieser interessante Typ zu skurrilen Kunstwerken aus und kann sehr gut in Kübeln und Trögen gehalten werden. Besondere Eigenschaften: Stadtklima- und industriefest.
Die Zwergkissenfichte ist durch Zufall aus der Nestfichte entstanden und erst seit Mitte der 80er Jahre wirklich bekannt. Trotzdem ist sie bereits heute in Deutschland weit verbreitet. Sie wächst ausgesprochen langsam und wird sicher nicht höher als 30 bis 40 cm und etwa einen knappen Meter im Durchmesser, allerdings erst nach Jahrzehnten, also ein richtiger Zwerg. Die Nadeln stehen sehr dicht, fast strahlenförmig, sie sind dünn, hellgrün und weniger als 1/2 cm lang. 'Little Gem' verlangt einen sonnigen Standort und begnügt sich mit jedem normalen Gartenboden, verträgt auch etwas mehr Trockenheit als andere Fichten. Sie liebt mäßig feuchte, lockere Böden. Die Zwergkissenfichte eignet sich für Stein- und Heidegärten, Tröge, Pflanzkübel, für Innenhöfe und Rabatten und, nicht zu vergessen, für Gräber. Besondere Eigenschaften: Stadtklima- und industriefestfest.
Der Zwerg-Blauzederwacholder 'Blue Star' ist erst in den 50er Jahren entstanden. Es ist eine sehr dicht und kompakt wachsende Zwergform des bekannten Blauzederwacholders (Juniperus squamata Meyeri), auch aus dieser Form entstanden. Er wird, je nach Standort, zwischen 0,70 und 1 m hoch und erreicht einen Durchmesser von 1 bis 1,50 m, was allerdings viele Jahre dauert. Die Sorte 'Blue Star' ist eine der bekanntesten blauen Zwergwacholder und steht sehr hoch in der Publikumsgunst. Die Nadeln sind intensiv silberblau, 1/2 bis 1 cm lang und sehr dicht stehend. 'Blue Star' bevorzugt einen sonnigen Standort, an schattigen Standorten leidet die Farbe ganz erheblich. An die Bodenbeschaffenheit werden keine Ansprüche gestellt, stauende Nässe wird nicht vertragen und schwere, nährstoffreiche Böden sind ungeeignet, denn der sehr kompakte Wuchs leidet und die intensive Farbe verschwindet. Er ist weitgehend krankheitsfrei und von robuster Natur. Verwendung findet diese Sorte überall dort, wo ein intensiv blauer Kontrast in sonniger Lage gesucht wird, für Kübel und Tröge, in Heide- und Steingärten, Rabatten und Vorgärten. Besondere Eigenschaften: Stadtklima- und industriefest.

Kundenbewertungen


Sie haben diese Information am 17.09.2021 um 11:09 Uhr ausgedruckt. Bitte beachten Sie, dass Weltmarktpreise und kurzfristige Reaktionen die Preise jederzeit ändern und diese damit von Ihrem Ausdruck abweichen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
nach oben