0 Merkliste 0 Warenkorb
Sträucher-Set Sommergrüne niedere Hecken Set 10, im Topf, 3 Stk
Sträucher-Set Sommergrüne niedere Hecken Set 10, im Topf, 3 Stk
Sträucher-Set Sommergrüne niedere Hecken Set 10, im Topf, 3 Stk
Bild 1 von 2
merken

Sträucher-Set Sommergrüne niedere Hecken Set 10, im Topf, 3 Stk

29,95 € * / ST

Art. 8518199
  • Immergrün: Nein
  • Standort: Sonne, Halbschatten
  • Größe ohne Topf: 40 cm - 60 cm
Menge (ST)
29,95 € *
Bequem liefern lassen
Im Markt Hornbach Brunn abholen
z.Zt. nicht verfügbar

Artikeldetails

  • Artikeltyp Gartenpflanze, Freilandpflanze
  • Ausführung Grünpflanze
  • Botanischer Name Berberis thunbergii, Berberis thunbergii 'Atropurpurea'
  • Gattung Berberis
  • Deutscher Name Grüne Heckenberberitz, Rote Heckenberberitz
  • Winterhart Ja
  • Mehrjährig Ja
  • Immergrün Nein
  • Blüte Nein
  • Blütenfarbe -
  • Duft Kein Duft
  • Zierfrucht Ja
  • Qualität Im Topf gewachsen
  • Größe ohne Topf 40 cm - 60 cm
  • Inhalt 3 Stück
  • Wuchs Strauch
  • Wuchsstärke Mittelstarkwachsend
  • Pflanzzeit Solange der Boden nicht gefroren ist, kann diese Pflanze ausgepflanzt werden
  • Standort Sonne, Halbschatten
  • Bodenverhältnisse Durchlässig, Humos, Nährstoffreich
  • Pflanzenschnitt November, Dezember, Januar, Februar
  • Rankhilfe benötigt Nein
  • Einsatzbereich Außen
  • Räume Garten, Vorgarten
  • Gärten Hausgarten, Insektengarten
  • Anwendung Dekoration, Begrünung, Sichtschutz
  • Anwendungsbereich Heckenpflanzung
  • EAN 4029203000804

Zertifikate & Services

Anwuchsgarantie Pflanzen

Beschreibung

Die Heckenberberitze ist ein 2 bis 3 Meter hoher, dicht verzweigter, vieltriebiger Strauch in Trichterform. Die Triebe sind mit spitzen Dornen besetzt. Die Blätter der Berberitze sind leuchtend grün, sie verwandeln sich im Oktober in eine scharlachrote bis orange, prachtvolle Herbstfärbung. Ihre Blüten sind gelb und nach außen hin gerötet. Aus den Blüten bilden sich im Herbst korallenrote Früchte, die bis in den Winter hinein an den Zweigen haften bleiben. Sie liebt die Sonne, gedeiht auch noch in lichtem Halbschatten und auf sauren Böden. Ansonsten ist die Berberitze ein sehr anspruchsloses Gehölz, das sich sehr gut für niedere, geschnittene und ungeschnittene, sommergrüne Hecken eignet, auch für Vorgärten, Rabatten, große Kübel und Tröge. Sie ist ein Vogelschutzgehölz für niedrig nistende Buschbrüter und eine sehr gute Bienenweide. Besondere Eigenschaften: Stadtklima- und industriefest Bedeutung für die Umwelt: Bienenweide, Vogelschutz.
Diese Ende des 19. Jahrhunderts in Orleans/Frankreich entstandene Berberitze ist eine rote Form der Berberis thunbergii. Auch sie wird im Alter 2 bis 3 m hoch. Sie hat einen dicht verzweigten, straff aufrechten Wuchs mit leicht überhängenden Triebspitzen. Die Rinde ist rotbraun, mit spitzen Dornen. Die jungen Triebe der Blutberberitze sind auffallend leuchtend rot und die Blätter verfärben sich im Herbst vom purpurrot des Sommers in ein schönes, leuchtendes karminrot. Aus den gelblichen, leicht geröteten Blütenbüscheln bilden sich zum Herbst rote Früchte, die lange halten. Sie benötigt einen sonnigen Standort, da sonst das Laub seine intensive Färbung verliert. Der Boden sollte etwas sauer sein, ansonsten hat sie keine besonderen Ansprüche. Sie ist sehr frosthart, gut schnittverträglich, windresistent und bietet vielen Vogelarten Schutz. Sie ist ein guter Partner für weiße und rosafarbene Blütengehölze. Die Blutberberitze ist sehr gut für niedere Hecken geeignet, auch als Einzel- und Gruppen-pflanze. Da sie Trockenheit verträgt, eignet sie sich gut für Kübel und Tröge. Besondere Eigenschaften: Stadtklima- und industriefest Bedeutung für die Umwelt: Bienenweide, Vogelschutz.
Die Heckenberberitze ist ein 2 bis 3 Meter hoher, dicht verzweigter, vieltriebiger Strauch in Trichterform. Die Triebe sind mit spitzen Dornen besetzt. Die Blätter der Berberitze sind leuchtend grün, sie verwandeln sich im Oktober in eine scharlachrote bis orange, prachtvolle Herbstfärbung. Ihre Blüten sind gelb und nach außen hin gerötet. Aus den Blüten bilden sich im Herbst korallenrote Früchte, die bis in den Winter hinein an den Zweigen haften bleiben. Sie liebt die Sonne, gedeiht auch noch in lichtem Halbschatten und auf sauren Böden. Ansonsten ist die Berberitze ein sehr anspruchsloses Gehölz, das sich sehr gut für niedere, geschnittene und ungeschnittene, sommergrüne Hecken eignet, auch für Vorgärten, Rabatten, große Kübel und Tröge Sie ist ein Vogelschutzgehölz für niedrig nistende Buschbrüter und eine sehr gute Bienenweide. Besondere Eigenschaften: Stadtklima- und industriefest Bedeutung für die Umwelt: Bienenweide, Vogelschutz

Kundenbewertungen


Sie haben diese Information am 18.09.2021 um 01:07 Uhr ausgedruckt. Bitte beachten Sie, dass Weltmarktpreise und kurzfristige Reaktionen die Preise jederzeit ändern und diese damit von Ihrem Ausdruck abweichen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
nach oben