0 Merkliste 0 Warenkorb

Thermografie-Aktion: Wissen wo die Wärme hingeht

thermografie aktion kv

Deine Heizkosten sind hoch aber Du weißt nicht so recht warum? Dann lohnt es sich vielleicht zu ermitteln wo Dein Haus Wärmebrücken aufweist und mit welchen Maßnahmen Du Geld sparen kannst. Wir zeigen Dir wie es geht und beantworten alle Fragen rund um die Thermografie-Aktion.

Lesezeit 2 min.
Nur von Jänner bis März 2021

Was ist die Thermografie-Aktion?

Bei der HORNBACH Thermografie-Aktion kannst Du Dein Haus mit einer Infrarotkamera untersuchen lassen um herauszufinden wo Deine Wärmeisolierung nicht ausreicht oder wo sich Wärmebrücken befinden. Außerdem bekommst Du Tipps von Fachleuten, wie Du diese Mängel beseitigen kannst.

Dazu gehören:

  • sechs Außenaufnahmen Deines Gebäudes mit einer FLIR-Infrarotkamera
  • ein Erlebnisbericht
  • Tipps zur Behebung der erkannten Schwachstellen
  • Kostenlose Beratung durch die Firmen Aron, Baumit und Isover.

thermografie aktion beispiel

Wie läuft die Infrarotmessung ab?

Zunächst kaufst Du entweder in Deinem HORNBACH Markt oder im Online-Shop das Thermografie-Paket. Unser Kooperationspartner, der die Messungen vornimmt, setzt sich eine Woche vor dem Termin für die Messungen schriftlich per Brief und E-Mail mit Dir in Verbindung.

Wichtig

Beachte bitte, dass die Termine nicht verschoben werden können. Der Termin, den der Anbieter Dir vorgibt ist bindend. Deshalb können wir Dir die Messung auch zu einem unschlagbaren Preis anbieten.

Am vereinbarten Termin findet die Messung in der Nacht und den Morgenstunden statt. Dafür musst Du gewisse Vorkehrungen treffen, die wir unten näher erläutern.

Der Dienstleister erstellt sechs Infrarotaufnahmen aller zugänglichen Fassadenansichten Deines Hauses, die Du zusammen mit dem Erlebnisbericht im Anschluss per E-Mail erhältst.

Dieser Bericht ist die Grundlage für eventuelle Modernisierungsmaßnahmen. Wenn also etwas bei Dir zu optimieren ist, kannst Du mit unseren Fachleuten der Marken Aron, Baumit und Isover telefonisch Kontakt aufnehmen.

Was muss ich für die Messung vorbereiten?

Zunächst musst Du Dir darüber im klaren sein, dass die Messung in der Nacht und den Morgenstunden stattfindet. Der Termin dauert dann ca. 10 bis 15 Minuten.

Ein Mitarbeiter wird bei Dir zuhause klingeln und Dir Bescheid geben, dass die Messung jetzt beginnt.

Bereits 12 Stunden vor dem Termin solltest Du alle Räume des Hauses so gut es geht gleichmäßig bei ca. 20°C beheizen.

Damit die Messungen aussagekräftig sind, musst Du zwei Stunden vor Beginn der Messung alle Fenster und Türen des Hauses geschlossen halten und Jalousien und Rollläden öffnen.

Den Rest erledigt unser Kooperationspartner.

thermografie aktion vorbereitungen banner

Noch Fragen?

Wenn Du noch Fragen zu den Thermografieaufnahmen und den Terminen hast, kannst Du Dich unter folgender Nummer mit dem Dienstleister in Verbindung setzen:

Tel.: 02236 - 677 944 235

Mo.–Fr. von 8 bis 17 Uhr

Wenn Du noch Fragen zum Bestellprozess und allgemeine Fragen hast, kannst Du Dich unter folgender Nummer mit uns in Verbindung setzen:

Tel.: 02236 - 677 944 060

Mo.–Sa. von 7 bis 19 Uhr

FAQs – die häufigsten Fragen zur Thermografie-Aktion

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, halte bitte einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu unseren Mitarbeitern ein, beachte die Hygieneregeln und trage zum Vor-Ort-Termin eine Alltagsmaske.

Unsere Mitarbeiter werden die AHA-Regeln befolgen. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Durch das Sammeln und Zusammenfassen von Anmeldungen zu optimierten Routen können Zeitaufwand, Anfahrtswege und somit die Kosten reduziert werden.

Dadurch können jedoch keine Wunschtermine vereinbart werden.

Das ist kein Problem, wenn das Grundstück frei zugänglich ist. Bitte beachte aber, dass unser Mitarbeiter abgeschlossene Grundstücke nicht eigenmächtig betritt, dazu muss Deine Erlaubnis vorliegen und das Haus entsprechend vorbereitet sein.

Liegt diese vor, erstellt unser Mitarbeiter die Wärmebilder und hinterlässt im Briefkasten eine Information über den Zeitpunkt der Aufnahmen.

Mit unserer Kameratechnik benötigen wir einen Unterschied von mindestens 10 °C zwischen Innen- und Außentemperatur. Bei entsprechender Außentemperatur ist es also nicht problematisch, wenn die Raumtemperatur unter 20ºC liegt.

Ja, eine korrekte Auswertung der Aufnahmen der betroffenen Fenster kann aber nicht garantiert werden.

Natürlich kannst Du Deine Schlafräume im alltäglichen Zustand belassen. Bedenke aber, dass eine korrekte Auswertung der Aufnahmen nur unter den vorgegebenen Bedingungen gewährleistet werden kann.

Wenn Deine Heizung zeitnah vor dem Termin abschaltet, ist dies kein Problem. Es ist nur wichtig, dass die Wärmeverteilung gleichmäßig ist und ein Unterschied von 10 ºC zwischen Innen- und Außentemperatur besteht.

Ist eines dieser Kriterien nicht erfüllt, sollte die Nachtabsenkung vorübergehend deaktiviert werden.

Generell können alle Bauteile aufgenommen werden, die von einem ebenerdigen Standort und ohne Hilfsmittel einsehbar sind. Nur sehr eingeschränkt aufgenommen werden können:

  • Verdeckte Gebäudeteile (z. B. durch Büsche oder Bäume)
  • Flachdächer
  • innen liegende Balkone
  • sehr hoch gelegene Dachgeschosswohnungen

Unsere Mitarbeitern dürfen auf Grund des Arbeitsschutzes nicht auf Leitern oder Gerüste steigen. Zusätzliches Equipment, wie eine Hebebühne oder Drohnen stehen ihnen nicht zur Verfügung.

Unsere Mitarbeiter tragen eine Warnweste.

Durch die Sonneneinstrahlung können Gebäudeteile erwärmt und die Aufnahmen so verfälscht werden.

Solltest Du zum Termin nicht anwesend sein, sichere bitte freilaufende Hunde und informiere uns über mögliche Unfallquellen (Teich, Baugrube).

Falls Nachbargrundstücke betreten werden müssen, stimme das bitte mit Deinem Nachbarn ab.

Wenn Dein Haus schwer zu finden ist, setz' Dich bitte für eine gezieltere Absprachen mit uns in Verbindung.

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x